PRI, leben aus Liebe, Mitgefühl und Verbundenheit

Individuelle Therapie

Individuelle PRI Therapie

Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage nach individueller PRI-Therapie und Begleitung haben wir ein Verweisungsprozedere entworfen, das so sorgfältig wie möglich, aber gleichzeitig machbar ist. PRI-Therapie und PRI-Coaching erfolgen häufig auch per Telefon oder Skype.

Achtung: Die Bekanntheit und die Ergebnisse von PRI führen zu einem immer stärkeren Interesse bei Therapeuten. Auch ohne oder mit einer abgebrochenen Ausbildung versuchen sie, im Einklang mit PRI zu arbeiten. Leider wecken diese Therapeuten manchmal den Eindruck, dass sie trotzdem voll ausgebildete PRI-Therapeuten sind. Eins ist klar: Nur von den Therapeuten, die auf dieser PRI-Website aufgelistet sind, bekommen Sie PRI-Therapie laut akkreditierter Normen der Ausbildung von Ingeborg Bosch.

Nachfolgend finden Sie die einzelnen Schritte für eine individuelle PRI-Therapie bei einem von Ingeborg Bosch zertifizierten/in fortgeschrittener Ausbildung (f.A.) befindlichen Therapeuten.

  • Schritt 1. Stellen Sie mögliche Kontra-Indikationen fest.

Stellen Sie bitte anhand der Liste mit Kontra-Indikationen fest, ob Ihre Anfrage geeignet für eine Behandlung durch einen Therapeuten in fortgeschrittener Ausbildung ist. Erkennen Sie gewisse Aspekte auf der Liste der Kontra-Indikationen , ist große Sorgfalt geboten. Entscheiden Sie sich dann am besten nicht für einen Therapeuten in fortgeschrittener Ausbildung. PRI kann als Methode für diese Problematik geeignet sein, die Behandlung erfordert aber sehr viel Erfahrung vom Therapeuten. Im Moment ist diese Erfahrung bei den PRI-Therapeuten, mit der Ausnahme von Ingeborg Bosch, meistens noch nicht vorhanden. Stellen Sie eine oder mehrere Kontra-Indikationen fest, dann empfehlen wir, einen erfahrenen Therapeuten zu suchen (client-centred Therapie oder psychoanalytische Psychotherapie), der bereit ist, Sie mit Hilfe der Bücher von Ingeborg Bosch zu begleiten.

Bezogen auf das Arbeitsgebiet und der Länge der Warteliste können Sie einen zertifizierten oder einen Therapeuten in fortgeschrittener Ausbildung auswählen.

Füllen Sie bitte alle Fragen des Therapieanmeldeformulars aus. Es ist uns bewusst, dass dies keine leichte Aufgabe ist. Bedenken Sie aber, dass wir anhand der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen besser in der Lage sind, Ihre Anfrage zu beurteilen, und dass sich das positiv für den Verlauf der Therapie auswirken wird. Bitte beachten Sie die Sorgfaltsklausel unten auf dem Formular. Diese Klausel schützt sowohl den Therapeuten als auch den Klienten.

Falls Sie Zweifel hegen, ob PRI für Sie geeignet ist, schicken Sie Ihre Anfrage an den von Ihnen ausgewählten Therapeuten (Siehe Schritt 2) weiter an: „Informationsanfrage“. Sie werden dann von ihm/ihr Antwort bekommen.

  • Schritt 4. Verschicken des Therapieanfrageformular.

Ihre Anfrage wird direkt über die Website an den Therapeuten Ihrer Wahl weitergeschickt. Das Prozedere ist sicher. Ihre Informationen werden absolut vertraulich behandelt. Mit der Ausnahme vom Ihnen ausgewählten Therapeuten und eventuell Ingeborg Bosch wird niemand diese Informationen zu Gesicht bekommen.

Innerhalb von drei Tagen nach Empfang Ihrer Anfrage wird der Therapeut Ihrer Wahl telefonisch oder per Mail mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Falls Sie nach drei Tagen nichts gehört haben, gibt es möglicherweise technische Probleme. Schicken Sie dann bitte so schnell wie möglich einen Bericht , damit wir geeignete Schritte unternehmen können.

Nach dem ersten Kontakt mit dem Therapeuten gibt es dann in Prinzip immer innerhalb von drei Wochen die Möglichkeit eines Intake-Gespräches.

Tabelle: Individuelle therapie
Begleitung

Zertifizierte Therapeuten und Therapeuten in fortgeschrittener Ausbildung (f.A). Zwei Sessions pro Monat.

Orte Niederlande, Belgien, Frankreich und beim Telefon und Skype.
Warteliste Unterschiedlich je nach Therapeut (Siehe auch tabelle Therapeuten)
Preise Die meisten Therapeuten in fortgeschrittener Ausbildung (f.A.) verlangen Tarife von ca. € 95,- pro 60 Minuten. Die meisten zertifizierten PRI-Therapeuten verlangen ca. € 125,- pro Stunde. Diese Tarife gelten auch für das Intake-Gespräch. In Belgien gelten möglicherweise andere Tarife; bitte Preisangaben bei den jeweiligen Therapeuten anfragen.

Erstattung durch Versicherer

Ob Versicherer die Therapie erstatten, ist je nach PRI-Therapeut (f.A.) unterschiedlich. Für mehr Informationen beachten Sie die Angaben der jeweiligen Therapeuten.

 

 

Sind sie ein professioneller Therapeut, dann finden Sie hier mehr Informationen über den PRI-Einführungsworkshop.