PRI, leben aus Liebe, Mitgefühl und Verbundenheit

Das Ziel von PRI

Das Ziel von PRI

Das Ziel von PRI ist, derart bewusst zu leben, dass wir die Reaktionen auf Ereignisse in unserem heutigen Leben, die uns irgendwie unbewusst an unsere Vergangenheit erinnern, ändern können. Reaktionen, die uns und unserer Umgebung eher schaden und sogar lebensbedrohend werden können. Denken Sie an Rauchen, Trinken, Drogen, übermäßig Essen, schlechten Umgang mit Stress und dergleichen. Wenn ein Ereignis im Hier und Jetzt uns an ein Ereignis erinnert, das lange zurückliegt, das in unserem emotionalen Gehirn (einem Lagerraum für emotionale Erinnerungen) gelagert ist, wird unser Überlebungsmechanismus, ohne dass wir uns dessen bewusst sind, aktiviert. So verteidigen wir uns gegen den Schmerz, der mit der alten emotional geladenen Erinnerung zusammenhängt, verschließen unser Herz und somit den Zugang zu Gefühlen wie Liebe und Zuneigung. Durch die Neuprogrammierung des emotionalen Gehirns können wir verhindern, dass diese unbewussten Abwehrreaktionen stattfinden. Dann fühlen Sie das, was Sie wirklich brauchen, währenddessen Sie werden außerdem sensibler für die Bedürfnisse der andern.

Sie hatten die Vergangenheit bereits abgeschlossen, nun hat diese auch mit Ihnen abgeschlossen! Jetzt werden Sie entdecken, wer Sie wirklich sind. Wenn wir die Illusionen, die unser emotionales Gehirn uns zeigt, durchschauen, wird unser wirkliches Selbst –der göttliche Funke in unserem Herz – anfangen zu strahlen und uns aus dem Gefängnis der Abwehrmechanismen und Illusionen, die unseren Geist verdüstert haben, befreien. Das ist das Ziel von PRI.

Wie?

PRI besteht aus vier konkreten Phasen, in denen ein PRI-Therapeut Sie lernt, die verschiedenen PRI-Instrumente zu beherrschen:

1.Selbstobservation: Wann bin ich in meinem emotionalen Gehirn gefangen und lebe aus den emotionalen Abwehrkräften heraus?

2.Abwehrkräfte umdrehen: feststellen, was sich hinter diesen Abwehrkräften befindet

3.Gefühle zulassen: die hinter den Abwehrkräften verborgenen Gefühle zulassen, sodass die Abwehrkräfte ihre Funktion verlieren

4.Integration von Handeln, Denken und Fühlen

Das Ziel ist, zu lernen, einen PRI-Schritt anhand von PRI selbständig anzuwenden und infolgedessen dieses Instrument anwenden zu können, wenn Sie es brauchen.